Menü

Forum Support

 Wichtige Ankündigung...

 

Die wichtigsten Informationen zur ANMELDUNG gibt es hier.

 

 

Unsere nächsten Termine

Auszüge aus der Laudatio 2006

gehalten von Konrad Großmann, Schulleiter des Friedrich-Rückert-Gymnasiums Düsseldorf

Verehrte Kolleginnen und Kollegen,
die Jury zeichnet heute eine Schule aus, die ein insgesamt sehr schlüssiges, vielschichtiges Konzept zur Ausbildung und Berufswahlförderung der ihnen anvertrauten Schülerinnen und Schüler entwickelt hat.
Die Jugendlichen sind sehr gut informiert und verantwortungsbewusst auf die Zeit nach der Schule vorbereitet. Ihr hohes Interesse an der Arbeits- und Berufswelt, ihr vielfältiger Einsatz auch für andere Schüler ist wesentlich Folge eines erheblich überdurchschnittlichen Engagements des Lehrerkollegiums und der Elternschaft.
Wir wurden extrem höflich von allen Schülerinnen und Schülern, die uns beim Betreten der Schule entgegen kamen, begrüßt. Die von der Jury befragten 30 Schülerinnen und Schüler aus den achten, neunten und zehnten Klassen haben zunächst einmal umfassend über die Aktivitäten und Projekte der Schule informiert. Sie gaben differenziert und äußerst eloquent Einblick in die Arbeit an der Schule.

Förderung in allen Fächen

An der begutachteten Schule werden die Schülerinnen und Schüler grundsätzlich in allen Fächern, besonders in Deutsch, Geschichte, Sozialwissenschaften, Chemie, Mathematik, mit der Arbeits- und Berufswelt konfrontiert. Die Schule bietet den Jugendlichen dabei weit mehr an als das, was die Richtlinien für verbindlich erklären. Ganz zielgerichtet und systematisch werden die Schülerinnen und Schüler auf die Berufswelt vorbereitet.

Schwerpunkt Sozialkompetenz

Ein Schwerpunkt in den Klassen 5, 6, 7 ist zum Beispiel das Einüben eines verantwortlichen Sozialverhaltens. Zum Beispiel ein Anti-Mobbing-Training, Konfliktmanagement, Streitschlichtung. Im Rahmen des Projektes Mädchenarbeit wird Selbstverteidigung geübt. Es wird eingeübt, den Mädchen ein starkes Selbstbewusstsein zu vermitteln, bei der Jungenarbeit, die ebenfalls durchgeführt wird, wird geschlechtsspezifisches Gruppenverhalten thematisiert. Besonders viel Wert legt man dabei auf die Vermittlung einer ausgeprägten sozialen Handlungskompetenz. ALLE Schülerinnen und Schüler nehmen in ihrer Schulzeit an Projekten wie ?Schüler helfen Schülern? teil, zum Beispiel geben ältere Schülerinnen und Schüler Nachhilfe für jüngere Schüler.

Berufswahlpass

In den achten Klassen legen sie sich anschließend einen Berufswahlpass zu, in den Projekte, Veranstaltungen und Exkursionen eingetragen werden, an denen die Schüler im Laufe ihres Schülerlebens teilgenommen haben. In einer Portfolio-Mappe werden Unterlagen gesammelt, wie zum Beispiel die Ausbildung zum Gruppenleiter, zum Streitschlichter, oder die Teilnahme an bestimmten Zusatzkursen wie zum Beispiel einem Zehnfingerschreibkurs im Computerbereich.

Projektarbeit ? Methoden-, Kommunikations-, Teamtraining

Projektarbeit findet regelmäßig bis zur Stufe 10 statt: Ausbildungskooperationen, Methoden- und Teamtraining. An den Methodentagen nehmen alle Schüler und Schülerinnen der Schule teil. Aufbauend auf der zuvor vermittelten soliden Sozialkompetenz werden die Klassen 8-10 im Rahmen eines Kommunikationstrainings im höflichen Auftreten, freien Reden und Teamfähigkeit geschult.
Generell besteht eine enge und vielfältige Zusammenarbeit mit der ARGE, mit Wirtschaftsfachschulen und Unternehmen, z. B. mit Ara, Aldi, Strauß. Vertreter der Firmen ARA und ALDI nahmen an unserem Gespräch teil. So wird zum Beispiel ein aufwändiger Kompetenzcheck aller 9er und aller 10er Schüler durchgeführt. Bei der Berufswahl-AG kommen Vertreter zukünftiger Schulen und Unternehmen und beraten die Schüler. Bei der Beratung bringen sich häufig Sozialarbeiter mit ein, die sich häufig an der Schule aufhalten und bei Bewerbungsgesprächen und Bewerbungsschreiben behilflich sind. Auch die ARGE ist ständiger Ansprechpartner für die Jugendlichen, ein offener Informationsaustausch wird an der Schule groß geschrieben.
An dieser Schule ist es selbstverständlich, dass die Schülerinnen und Schüler der höheren Klassenstufen die nachfolgenden Schülerinnen und Schüler informieren und ihnen Praktikumsberichte zur Verfügung stellen und sie schließlich an ihren Erfahrungen teilnehmen lassen.

Lehrerkollegium und Elternschaft

Das Lehrerkollegium zeigt ein erheblich überdurchschnittliches Engagement. Die Lehrer und Lehrerinnen entwickelten über die Jahre offensichtlich ein sehr gutes vertrauensvolles Verhältnis zu ihren Schülerinnen und Schülern. Es gibt eine sehr gute Beziehung zu den Eltern, eine Einbindung der Eltern in die Erziehungs- und Bildungsarbeit. In verschiedenen Arbeitskreisen und auch in Elternworkshops werden regelmäßig Verbesserungsvorschläge eingebracht. Die bestehenden Projekte oder neuen Verbindungen zur IHK wurden im Arbeitskreis Schule-Wirtschaft geknüpft.
Die Jury war sich einig, dass die Kopernikus-Realschule Langenfeld die Auszeichnung "berufswahl - und ausbildungsfreundliche Schule" verdient. Wir waren alle restlos überzeugt, ein einstimmiges Urteil.
Die Schüler und Schülerinnen werden eindeutig profitieren. Meinen herzlichen Glückwunsch geht an die Lehrer und Lehrerinnen und vor allen Dingen an diese wirklich ausgezeichnete Schülerschaft.
Herzlichen Glückwunsch!

kop aktuell

Neue Fünftklässler

Vier neue Klassen 5 haben ihre Schulzeit an der Kopernikus-Realschule begonnen. Damit gehen nun rund 650 Schülerinnen und Schüler hier zur Schule.

klassen5 17 18 kopaktuell web

Abschlussjahrgang 2017

Für drei Klassen 10 ist die Zeit an der Kopernikus-Realschule nun beendet. Zwei Schüler erlangten dieser Jahr den Traumdurchschnitt von 1,0. Alle Absolventen finden Sie hier.

kopaktuell abschluss2017

DELF bestanden

Die Französisch-Zusatzprüfung haben in diesem Jahr erfolgreich bestanden:

A1: Katharina Brämer, Emelie Dahlmeyer, Dina Fabjanovic, Miriam Ignorante, Johanna Nolte, Lea Sophie Pohlmann, Sophia Schwinn, Isabel Wiesner; A2: Sara Grapatin, Melanie Monkos, Pumicka Puviras. Félicitations! 

DELF 2017 kopaktuell

Ski heil

Tolle Bedingungen auch dieses Jahr wieder im Ötztal! Die Klassen 10 erlebten vor den Osterferien eine sehr schöne Skiabschlussfahrt. Fotos sind hier zu sehen.

Skifahrt 2017 kopaktuell

Neue Absperrbänder schützen Ausstellungen

Die neuen Absperrbänder, deren Finanzierung der Langenfelder Lions Club übernahm, schützen die Ausstellungen im Foyer. Die erste Ausstellung war eine Auswahl der jährlichen Schau KoperniKunst. Weiterlesen...
 LionsClub kopaktuell

Medienscouts ausgezeichnet

Für die Kopernikus-Realschule wurden vier Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 als Medienscouts ausgebildet. Nun haben sie ihre Auszeichnung erhalten und können ihr Wissen gegen Cybermobbing und für den angemessenen Umgang mit Medien weitergeben. Bei Bedarf können Schülerinnen und Schüler die Medienscouts kontaktieren.

Medienscouts kopaktuell web

Basketballmannschaft "KopLeger"

Tolle Erfolge feierte die neue Basketballmannschaft der Kopernikus-Realschule in der Giants League. Mehr...

Basketballmannschaft 1 kopaktuell web

Plastikpiraten spüren Müll auf

Beim Biologie-Projekt halfen Kopernikus-Schülerinnen und Schüler Müll am Rhein aufzusammeln und arbeiteten dabei gleichzeitig wissenschaftlich.

Plastikpiraten 2 kopaktuell

 "Gemeinsam lernen unter einem guten Stern"

lautet unser Schulmotto.
Seit dem 50. Jubiläum unserer Schule haben wir dieses Motto stärker mit den echten Sternen verbunden.

KOP - Stern - Web - klein

Beim Sport helfen

In Zusammenarbeit mit dem Landessportbund Nordrhein-Westfalen werden Sporthelferinnen und Sporthelfer ausgebildet. Sie leiten AGs und gestalten den Pausensport.

Sporthelfer 01 web kop aktuell

Rezertifizierung als Berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule

Die Kopernikus-Realschule Langenfeld hat das Siegel "berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule" am 29. Januar 2015 zum dritten Mal in Folge erhalten. Mehr...

 

 

Siegelverleihung kopaktuell

Kooperation mit dem Konrad-Adenauer-Gymnasium

In einem Kooperationsvertrag haben die Kopernikus-Realschule und das Konrad-Adenauer-Gymnasium festgelegt, enger zusammen zu arbeiten. Mehr...

kopaktuell kooperationsvertrag

Schulkleidung

hi5 foto shirts 2017

KOP-Shirts hier  bestellen

Schließfächer

Link Foto schliessfaecher

Schließfach mieten

Die KOP - Der Film

Go to top